Therapieschuhe

Ihr Schuh auf Rezept

Therapieschuhe sind keine Frage des Geldes.
Bis auf den üblichen Eigenanteil übernimmt die
gesetzliche Krankenkasse, bei entsprechender Diagnose,
die Kosten für die Schuhversorgung.

Bewährte Laufunterstützung

Der Orthesenschuh

Hoher Gehkomfort bei vielfältigen Orthesenanwendungen.
Optimal zur Aufnahme von Einlagen und Fuß-/ Beinorthesen unterschiedlicher Wandstärken.

Beispielschuh

Der Stabilschuh

Sie bieten vielseitige Einsatzmöglichkeiten.
Sie können Fuß und Sprunggelenke entlasten,
stabilisieren und führen.

Beispielschuh

Der Antivarusschuh

Zur Behandlung von kindlichen Sichelfüßen, rezidiven
und postoperativen  Klumpfüßen, sowie zur Gewährleistung
eines physiologisch korrekten Gangbildes.

Beispielschuh

Gern kommen wir zu Ihnen nach Haus, sollten Sie nicht mehr mobil genug sein.